Potsdam : POTSDAM EXKLUSIV

Goldenes Buch & Autogramm-Termin

Alle Bilder anzeigen
16.04.2013 22:50

Das Goldene Buch der Landeshauptstadt bekommt eine neue Seite: Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit wird sich Manfred Stolpe (SPD) am 2. Oktober im Rahmen eines Festkonzertes in der St. Nikolaikirche am Alten Markt in das Ehrenbuch eintragen, teilte die Stadtverwaltung mit. „Manfred Stolpe hat sich nicht nur um Potsdam verdient gemacht, sondern er ist auch ein Wegbereiter der Deutschen Einheit“, sagt Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD). Die Laudatio wird Ex-Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) halten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit der Begrüßung durch Generalsuperintendentin Heilgard Asmus. Der Nikolaichor Potsdam und die Neue Potsdamer Hofkapelle spielen unter Leitung des Nikolaikirchenkantors Björn O. Wiede Werke von Beethoven.

Fans des RTL-Seriendauerbrenners „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ) haben am Sonntag im Filmpark Babelsberg in der Großbeerenstraße wieder die Chance auf ein Treffen mit einem der Darsteller: Um die Mittagszeit wird die Schausspielerin Iris Mareike Steen, in der Serie bekannt als Lilly Seefeld, etwa eine Stunde lang Autogramme schreiben, teilte der Filmpark mit. Am letzten Sonntag im Oktober wird dann letztmalig in der laufenden Saison ein Darsteller der Serie, die bekanntlich in der Babelsberger Medienstadt gedreht wird, zu Gast sein.

Exklusives gehört? Telefon: (0331) 23 76 147, Fax: (0331) 23 76 300, E-Mail: potsdam@pnn.de

Autor