• Polizeibericht Potsdam: Polizei sucht Fahrraddieb

Polizeibericht Potsdam : Polizei sucht Fahrraddieb

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Potsdamer Polizei nach einem Mann, der im April 2020 ein Trekkingbike gestohlen haben soll.

Polizei Symbolbild.
Polizei Symbolbild.Foto: Sebastian Gabsch PNN

Potsdam - Die Polizei sucht nach einem Fahrraddieb, der bereits am Montag, dem 20. April, ein Trekkingbike an der Potsdamer Fachhochschule gestohlen haben soll. Das weiße 28-Zoll-Fahrrad der Marke "Pegasus Avanti" war am Lieferanteneingang der dortigen Mensa in der Kiepenheuer Allee 5 von seiner Besitzerin abgestellt worden. In der Zeit zwischen 11 und 14 Uhr des Tattags wurde das Rad mit einem Fahrradkorb auf dem Gepäckträger gestohlen. Der Tatverdächtige wurde bei seiner Tat durch Videokameras aufgezeichnet.

Kamera zeichnete Tatverdächtigen auf

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des Täters führten, sucht die Polizei auf richterliche Anordnung mit Hilfe der Überwachungsbilder nach dem Mann. Der Tatverdächtige trug zur Tatzeit dunkle Oberbekleidung, wobei seine Hose an den Außenseiten auffällig helle Streifen aufwies. 

Der Tatverdächtige.
Der Tatverdächtige.Foto: Polizei Potsdam
Der Tatverdächtige
Der TatverdächtigeFoto: Polizei Potsdam

Die Polizei erhofft sich so Hinweise zum Täter und zu dessen Identität.Wem wurde womöglich das oben beschriebene Fahrrad zum Kauf angeboten? Zeugen, die Hinweise auf den  Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter Tel.: (0331) 5508-0 zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. Auch online können Hinweise über das Bürgerportal unter www.polbb.eu/hinweis gegeben werden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.