• Polizeibericht: Mann auf Autobahnparkplatz vergessen

Polizeibericht : Mann auf Autobahnparkplatz vergessen

Eine polnische Reisegruppe hat einen 31-Jährigen Mitfahrer an einer Raststätte stehengelassen. Der Handyakku des Mannes war leer, ein Passant rief daraufhin die Polizei.

David Schäfer dpa
Foto: Sebastian Gabsch

Michendorf - Eine polnische Reisegruppe hat einen Mitreisenden rund 70 Kilometer südlich von Potsdam auf einem Parkplatz an der Autobahn 9 vergessen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der Handyakku des 31-jährigen Polen leer, so dass er am Sonntagabend nicht auf sein Fehlen aufmerksam machen konnte. 

Ein hilfsbereiter Passant rief die Polizei, die den Mann am Parkplatz Hagen West abholte und nach Michendorf brachte. Dort fand sich ein Landsmann des 31-Jährigen, der ihn dann in Richtung Polen mitnahm.