• Polizeibericht für Potsdam: Wem gehört dieses Mountainbike?

Polizeibericht für Potsdam : Wem gehört dieses Mountainbike?

Im August bekam die Polizei ein Fahrrad von einem Parkwächter überreicht, der es von drei Männern erhalten hatte, die den Drahtesel ihrerseits vor einem Fahrraddieb gerettet hatten.

Wer vermisst sein Mountainbike?
Wer vermisst sein Mountainbike?Foto: POLIZEI

Potsdam - Die Polizei sucht den Eigentümer eines Mountainbikes, das Mitte August bei der Polizei abgegeben wurde.

Wie ein Polizeisprecher jetzt mitteilte, wurde das Mountainbike in der Nacht zum 10. August in der Potsdamer Innenstadt, vermutlich im Bereich der Langen Brücke bzw. Hauptbahnhof, abgestellt.

Das Fahrrad war mit einem auffälligen neongrünen Gliederschloss gesichert.
Das Fahrrad war mit einem auffälligen neongrünen Gliederschloss gesichert.Foto: POLIZEI

Als drei Männern den Bereich passierten, bemerkten sie einen Mann, der offensichtlich versuchte, das ab-, aber nicht angeschlossene Fahrrad zu stehlen. Das Trio sprach den Mann an,. Der blieb jedoch eine Antwort schuldig und gab Fersengeld. Das Fahrrad ließ er zurück.

Die drei brachten das Vehikel daraufhin zu einem Sicherheitsmitarbeiter eines Parkshauses in der Nähe. Dieser rief die Polizei und übergab das gute Stück den Beamten.

Wem kommt folgendes Mountainbike bekannt vor?

Besitzer oder Zeugen, die Hinweise zur Herkunft des Rades geben könne, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0331 – 5508 0 zu melden.
Besitzer oder Zeugen, die Hinweise zur Herkunft des Rades geben könne, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0331 – 5508 0 zu...Foto: POLIZEI
  • Hersteller: Scott
  • Typ/Modell: Aspect 740
  • Farbe: schwarz/neongrün
  • Größe: 27 Zoll
  • Scheibenbremse (vorn und hinten)
  • Rennsattel
  • Kettenschaltung (27 Gänge) Shimano (3x9 Gänge)
  • auffälliges neongrünes Gliederschloss
Foto: POLIZEI

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Eigentümerermittlung.

Besitzer oder Zeugen, die Hinweise zur Herkunft des Rades geben könne, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0331 – 5508 0 bei der Kriminalpolizei in Potsdam zu melden oder sich über die Onlineangebote (Facebook, Twitter) mit der Polizei in Verbindung zu setzen.