• Polizeibericht für Potsdam: Unbekannte brechen Autos auf

Polizeibericht für Potsdam : Unbekannte brechen Autos auf

In Potsdam wurden zwei Autos gewaltsam aufgebrochen. Die Diebe stahlen Bargeld und ein Navigationsgerät.

Foto: dpa

Potsdam - Die Polizei ermittelt nach zwei Fällen, in denen Autos gewaltsam aufgebrochen worden sind. Demnach brachen unbekannte Täter am Freitagabend zwischen 18.45 und 19 Uhr in der Waldstadt II einen Kia auf, in dem die vordere linke Seitenscheibe eingeschlagen wurde. Es wurde laut Polizei eine Geldbörse mit Bargeld und EC-Karten entwendet.

In der Nacht von Freitag zu Samstag brachen zudem unbekannte Täter in der Waldstadt I einen Toyota auf und entwendeten ein Navigationsgerät.