• Polizeibericht für Potsdam: Teenager brechen in Jugendklub ein

Polizeibericht für Potsdam : Teenager brechen in Jugendklub ein

PNN
Foto: dpa

16-Jähriger raubt Böller

Innenstadt - Ein 16-Jähriger soll einen vier Jahre jüngeren Jungen mit einem Schlagring bedroht und von ihm zwei Feuerzeuge sowie Böller gestohlen haben. Der Vorfall soll sich bereits am Freitagnachmittag ereignet haben, laut Polizei unterhalb der Langen Brücke. Nach dem Raub alarmierte das Opfer Polizisten, die aber zunächst den mutmaßlichen Täter nicht finden konnten. Gegen 19 Uhr informierten Freunde des Zwölfjährigen die Polizei und teilten mit, dass sich der Beschuldigte im Hauptbahnhof aufhält. Bundespolizisten griffen ihn tatsächlich auf – und fanden auch die Böller. Nun wird wegen räuberischer Erpressung ermittelt.

Mit Fahrrad verletzt

Waldstadt - Bei einer Schlägerei in der Erich-Weinert-Straße ist ein 55-jähriger Potsdamer verletzt worden. Am Samstag war die Polizei gegen 20 Uhr von Zeugen alarmiert worden, vier Streifenwagen rückten an. Auslöser für die Attacke war ein Streit, in dessen Folge ein 45-jähriger Potsdamer den zehn Jahre älteren Mann zu Boden stieß und ein Fahrrad auf ihn schleuderte. Der 55-Jährige musste wegen Schmerzen im Oberkörperbereich ambulant behandelt werden. Der Täter wurde in Gewahrsam genommen.

Teenager brechen in Jugendklub ein

Kirchsteigfeld - Wegen eines Einbruchs in den Jugendklub „Off Line“ in der Maimi-von-Mirbach-Straße ermittelt die Polizei gegen 14 und 16 Jahre alte Jugendliche. Anwohner hatten die Polizei am Samstag gegen 20.30 Uhr alarmiert, die Teenager wurden auf frischer Tat ertappt. Sie gaben an, sich bereits nachmittags im Klub aufgehalten und ein Toilettenfenster geöffnet zu haben, um dann in den Abendstunden durch dieses Fenster einsteigen zu können. Im Klub entwendeten sie Bargeld aus einer Geldkassette und randalierten. Sie wurden an eine Jugendeinrichtung in Potsdam übergeben.

Ermittlungen nach Diebstahl

Babelsberg - Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in ein Firmengelände am Neuendorfer Anger eingedrungen. Sie stahlen einen Renault-Kleintransporter und hochwertiges Werkzeug. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.