• Polizeibericht für Potsdam: Streit zwischen Jugendlichen eskaliert

Polizeibericht für Potsdam : Streit zwischen Jugendlichen eskaliert

Die Polizei musste gleich mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung aufnehmen: Ein Streit zwischen Jugendlichen Am Schlaatz ist eskaliert. 

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Auf dem Magnus-Zeller-Platz ist es am Samstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen im Alter von 12, 13 und 14 Jahren gekommen. Der Streit begann mit verbalen Attacken und eskalierte schließlich. Die Polizei nahm Ort wechselseitige Anzeigen wegen Körperverletzung auf. Der 13-Jährige klagte über Schmerzen im Nackenbereich. Zu den genauen Abläufen ermittelt nun die Kriminalpolizei.