Polizeibericht für Potsdam : Raubüberfall auf 18-Jährigen

In Potsdam-West wurde ein junger Mann von drei Unbekannten angegriffen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag.
Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag.Foto: Rene Ruprecht/dpa

Potsdam - In Potsdam-West ist in der Nacht zu Samstag ein 18-Jähriger von drei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Gegen 1.10 Uhr sprachen die drei Personen den jungen Mann in der Kastanienallee an und fragten nach Zigaretten. Ohne eine Antwort abzuwarten, griffen sie ihn unvermittelt an, brachten ihn zu Boden und stahlen seinen Laptop und sein Handy, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dann flüchteten sie mit dem Fahrrad. 

Sie wurden als südländisch, dunkel gekleidet und mit Akzent sprechend beschrieben. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls, sie nimmt unter Tel.: (0331) 55080 Hinweise entgegen.