• Polizeibericht für Potsdam: Radler nach Unfall im Krankenhaus

Polizeibericht für Potsdam : Radler nach Unfall im Krankenhaus

PNN
Foto: dpa

Radler nach Unfall im Krankenhaus

Innenstadt - Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in der Benkertstraße verletzt worden. Ein 82-jähriger Suzuki-Fahrer übersah den 71-jährigen Radfahrer am Dienstagvormittag offenbar, als er seine Autotür öffnete. Der Radler stürzte und erlitt eine Kopfplatzwunde. Er musste zur Behandlung ins Krankenhaus.

Brand im Mehrfamilienhaus

Am Stern - Wegen einer brennenden Couch im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Johannes-Kepler-Platz ist es am Mittwochmorgen zu einem Feuerwehreinsatz gekommen. Mieter, die den Brandgeruch bemerkten, konnten das Feuer löschen, ehe die Feuerwehr eintraf. Der Hausflur musste gelüftet werden, alle Wohnungen blieben bewohnbar. Die Polizei ermittelt zur fahrlässigen Brandstiftung im besonders schweren Fall.

In Tabakladen eingebrochen

Bornstedt - In der Nacht auf Mittwoch ist in ein Tabakgeschäft in der Alexander-Klein-Straße eingebrochen worden. Mitarbeiter der benachbarten Fleischerei bemerkten die aufgebrochene Tür und alarmierten die Polizei. Die Täter stahlen Zigaretten. Die Kripo ermittelt. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.