• Polizeibericht für Potsdam: Radfahrerin und zwei Kinder bei Unfall verletzt

Polizeibericht für Potsdam : Radfahrerin und zwei Kinder bei Unfall verletzt

Eine 34-Jährige Radlerin und zwei Kinder sind bei einem Verkehrunfall in Potsdam-West verletzt wurden. Sie stießen mit einem Auto zusammen.

Mehrere Rettungswagen waren nach dem Unfall in der Zeppelinstraße vor Ort.
Mehrere Rettungswagen waren nach dem Unfall in der Zeppelinstraße vor Ort.Foto: Hajo von Cölln

Potsdam - Bei einem Unfall in der Zeppelinstraße in Potsdam-West sind am Donnerstagmittag eine Frau und zwei Kinder verletzt worden. Die 34-Jährige - wahrscheinlich die Mutter der ein und vier Jahre alten Kinder - war gegen 12.20 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Radweg an der Zeppelinstraße Richtung Luisenplatz unterwegs, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag auf PNN-Anfrage sagte. Ein Kind saß bei ihr mit auf dem Fahrrad in einem Kindersitz, das zweite war mit einem Laufrad unterwegs. Als die drei vom Fahrradweg auf die Straße wechselten, um diese zu überqueren, wurden sie dort von einer Autofahrerin erfasst, die gerade nach links von der Lenné- auf die Zeppelinstraße abbiegen wollte. Die Radfahrerin und die beiden Kinder wurden leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Rettungswagen der Feuerwehr und der Polizei waren im Einsatz.