• Polizeibericht für Potsdam: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Polizeibericht für Potsdam : Radfahrerin bei Unfall verletzt

Zwei Radfahrer kollidierten am Freitagmorgen im Neuen Garten, beide stürzten. 

Die Polizei musste am Freitagmorgen in den Neuen Garten ausrücken. 
Die Polizei musste am Freitagmorgen in den Neuen Garten ausrücken. Foto: Ottmar Winter PNN

Potsdam - Im Neuen Garten hat sich am Freitagmorgen eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem anderen Radler leicht verletzt. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, waren ein 30-Jähriger und eine 52-Jährige kurz nach 9 Uhr auf einem Sandweg zwischen Schloss Cecilienhof und Jungfernsee Richtung Berliner Vorstadt unterwegs. Die Frau wollte den Mann überholen, doch dieser wich einem Metallpoller aus und fuhr unvermittelt zur Seite. Beide stießen zusammen und stürzten. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Die 52-Jährige verletzte sich leicht, sie wurde vom Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann bleibt unverletzt. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.