• Polizeibericht für Potsdam: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Polizeibericht für Potsdam : Radfahrerin bei Unfall verletzt

Eine 17 Jahre alte Radfahrerin stieß an einer Kreuzung in der Teltower Vorstadt mit einem Auto zusammen. Sie kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

Christian Müller
Die 17-Jährige stieß an einer Kreuzung mit einer Ampel zusammen.
Die 17-Jährige stieß an einer Kreuzung mit einer Ampel zusammen.Foto: Nicolas Armer/dpa (Symbolbild)

Potsdam - In Potsdam ist am Donnerstagmittag eine Radfahrerin bei einem Unfall in der Teltower Vorstadt leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß die 17-Jährige an der Kreuzung Heinrich-Mann-Allee/Horstweg mit einem Auto zusammen. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.] 

Demnach fuhr der Wagen los, als die Ampel auf grün sprang, und kollidierte mit der von links kommenden Radfahrerin. Sie wurde nach dem Unfall in einem Krankenhaus versorgt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.