• Polizeibericht für Potsdam: Querschläger beschädigt Fenster

Polizeibericht für Potsdam : Querschläger beschädigt Fenster

Ein 19-Jähriger hat in Bornstedt mit einer Softairwaffe um sich geschossen und ein Fenster beschädigt.

Symbolfoto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Gegen 19 Uhr ist die Polizei am Dienstag in die Jochen-Keppler-Straße ausgerückt, weil ein 19-Jähriger mit einer Softair-Waffe um sich schoss. Ein Zeuge hatte sich bei den Beamten gemeldet, weil er aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses den 19-Jährigen beobachten konnte.

Der schoss mit seiner Waffe auf einen Metallpfeiler. Eine der Kugeln prallte ab und beschädigte das Fenster des Zeugen. Der verfolgte den 19-Jährigen bis zu dessen Wohnung und wartete auf das Eintreffen der Polizei. Weil der Schütze keinen kleinen Waffenschein vorlegen konnte, nahmen die Beamten eine Anzeige auf. Die Softair-Waffe wurde sichergestellt.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.