• Potsdam: Polizei sucht vermisste Rentnerin

Polizeibericht für Potsdam : Polizei sucht vermisste Rentnerin aus Brandenburg/Havel

Eine demente Heimbewohnerin aus Brandenburg/Havel wird seit Freitag vermisst. Sie könnte sich in Potsdam aufhalten. 

Die Vermisste. 
Die Vermisste. Foto: privat

Potsdam/Brandenburg - Die Polizei sucht nach einer vermissten Frau. Dagmar Endrulat, Mutter des Potsdamer Wetterdienstchefs Thomas Endrulat, sei am vergangenen Freitagvormittag aus ihrem Pflegeheim in Wilhelmsdorf (Brandenburg/Havel) verschwunden, hieß es. Die Frau habe gegen 9 Uhr einen Bus zum Bahnhof in Brandenburg/Havel genommen, sagte Thomas Endrulat am Dienstag den PNN. Dort verliere sich ihre Spur. Es werde aber angenommen, dass sie einen einen Zug der Regionalexpresslinie 1 genommen habe und mit großer Wahrscheinlichkeit in Potsdam ausgestiegen sei. 

Die Vermisste ist wegen einer Herz- und Demenzerkrankung auf Medikamente angewiesen. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie, wie auf dem Foto abgebildet, eine rote Kostümjacke und darunter einen schwarz-weiß gestreiften Pullover. Neben der offiziellen Suche bemüht sich die Familie über die sozialen Netzwerke so viele Bekannte und Freunde wie möglich zu erreichen. Wer die Frau gesehen hat und Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei oder unter Tel.: 0174 32 63 982 zu melden. 

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!