• Polizeibericht für Potsdam: Mitarbeiter erwischen Ladendieb

Polizeibericht für Potsdam : Mitarbeiter erwischen Ladendieb

PNN
Foto: dpa

Mitarbeiter erwischten Ladendiebe

Innenstadt - Aufmerksame Mitarbeiter einer Parfümerie haben am Dienstagnachmittag zwei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt. Den Angestellten war das Paar aus Litauen aufgefallen, weil es sich an einem Regal auffällig verhielt. Der 48-jährige Mann nahm plötzlich mehrere Parfümflaschen heraus und steckte sie in eine Tüte, die seine 43 Jahre alte Freundin bei sich hatte. Dann wollte das Pärchen das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Bei der Durchsuchung fand die herbeigerufene Polizei neben den Parfümflaschen auch neuwertigen Schmuck. Zudem wurde festgestellt, dass der Mann bereits von der Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Beide wurden vorläufig festgenommen. Gegen sie wird in einem beschleunigten Verfahren wegen Diebstahls ermittelt.

Mit gestohlenem Rad unterwegs

Innenstadt - Ein vor einem Jahr gestohlenes Fahrrad hat die Polizei am Mittwochmorgen wiedergefunden. Ein 38-jähriger Mann war mit dem Rad am Morgen auf der Langen Brücke unterwegs und dort in eine Kontrolle geraten. Gegen den polizeibekannten Tatverdächtigen wird nun ermittelt.

Betrunken Moped gefahren

Waldstadt II - Einen betrunkenen Mopedfahrer hat die Polizei am Mittwochnachmittag Am Schlangenfenn erwischt. Der 60-Jährige roch stark nach Alkohol, ein Test ergab 2,05 Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.