• Polizeibericht für Potsdam: Mit Schlagring angegriffen

Polizeibericht für Potsdam : Mit Schlagring angegriffen

Im Schlaatz hat es am Sonntagabend eine handfeste Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gegeben. 

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Gegen 23.10 Uhr ist die Polizei am Sonntag zum Erlenhof im Schlaatz ausgerückt. Zeugen hatten sich gemeldet, weil sie vor einer Gaststätte eine Auseinandersetzung beobachtet hatten. Dort gerieten zunächst nur verbal zwei Männer im Alter von 38 und 34 Jahren mit einem 40-Jährigen aneinander. Kurz darauf gingen die Männer auch körperlich aufeinander los. Der 40-Jährige trug mehrere leichte Verletzungen davon und wurde vor Ort ambulant behandelt. Noch während der Maßnahmen vor Ort mussten die beiden Tatverdächtigen, von denen einer einen Schlagring bei sich trug, fixiert werden, da sie sich den Polizisten und einer Zeugin gegenüber aggressiv verhielten. Sie wurden in Gewahrsam genommen. Auch der 40-Jährige erhielt einen Platzverweis.

Die Polizei nahm Anzeigen wegen Körperverletzung und Widerstandes auf, außerdem wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.