• Polizeibericht für Potsdam: Ladendieb attackiert Sicherheitspersonal

Polizeibericht für Potsdam : Ladendieb attackiert Sicherheitspersonal

Faustschläge, Todesdrohungen und ein Handgemenge: Ein alkoholisierter Ladendieb machte am Mittwochvormittag ordentlich Bambule.

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Betrunken hat ein 34-Jähriger am Mittwochmittag erst einem Ladendetektiv ins Gesicht geschlagen und dann Sicherheitskräfte bedroht. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Dieb vom Detektiv in einem Geschäft an der Friedrich-Engels-Straße auf frischer Tat ertappt. Nachdem der Detektiv ihn angesprochen hatte, schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht. Dem Sicherheitsdienst drohte er, dass er ihn umbringen würde. Daraufhin kam es zum Handgemenge, in dem der Dieb überwältigt werden konnte. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass der Dieb bereits im dritten Geschäft unterwegs war: Insgesamt hatte er Waren im Wert von 200 Euro gestohlen. Der erheblich alkoholisierte 34-Jährige (2,26 Promille) wurde in Gewahrsam genommen.