• Keine gültige Fahrkarte: Mann schlägt Kontrolleurin

Polizeibericht für Potsdam : Keine gültige Fahrkarte: Mann schlägt Kontrolleurin

Weil ein 35-Jähriger keine gültige Fahrkarte dabei hatte, schlug er eine Kontrolleurin auf den Arm. Die Polizei fand Drogen bei ihm und nahm ihn vorübergehend fest.

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Ein 35-jähriger Mann hat am Sonntagmittag in einer Straßenbahn eine Kontrolleurin geschlagen. Laut Polizei hatte der Mann keinen gültigen Fahrausweis dabei. Er schlug der Frau deshalb auf den Arm. An der Haltestelle Platz der Einheit kam dann die Polizei dazu und fand bei dem 35-Jährigen betäubungsmittelähnliche Substanzen. 

Der Mann, der derzeit keinen festen Wohnsitz hat, wurde vorübergehend festgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Erschleichens von Leistungen, Körperverletzung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.