• Polizeibericht für Potsdam: Jugendliche Einbrecher im Volkspark gestellt

Polizeibericht für Potsdam : Jugendliche Einbrecher im Volkspark gestellt

Die Polizei erwischt vier junge Einbrecher im Volkspark. Gegen sie wird nun wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

PNN
Foto: dpa

Potsdam - Vier jugendliche Einbrecher und Randalierer hat die Polizei in der Nacht auf Dienstag in einem Baumhaus im Volkspark gestellt. Die Beamten wurden gegen 1.45 Uhr von einem aufmerksamen Bürger informiert, der im Bereich der Minigolfanlage des Volksparks vier Personen mit Taschenlampen beobachtet und das Geräusch von Zerschlagen einer Fensterscheibe gehört hatte und die Personen dann in Richtung Baumhaus verschwinden sah.

Die Polizeibeamten erwischten die 16 bis 22 Jahre jungen Männer im Baumhaus mit der Beute. Angaben zum Diebesgut oder zur Höhe des entstandenen Schadens machte die Polizei nicht. Gegen die vier jungen Männer wird nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.