• Polizeibericht für Potsdam: Diebesbande wird bei ihren Taten gefilmt

Polizeibericht für Potsdam : Diebesbande wird bei ihren Taten gefilmt

Sie kamen zu fünft und hatten es auf höherpreisige Kleidungsstücke abgesehen. Die Bande machte im Stern-Center in Potsdam reichlich Beute - wurde bei ihren Taten jedoch gefilmt.

Nach wiederholten Diebstahlshandlungen in Potsdam ermittelt die Polizei mit Hilfe von Aufnahmen aus einer Überwachungskamera gegen fünf bislang unbekannte Personen. Die Polizei bietet um Mithilfe bei der Identifikation der Tatverdächtigen.
Nach wiederholten Diebstahlshandlungen in Potsdam ermittelt die Polizei mit Hilfe von Aufnahmen aus einer Überwachungskamera gegen...Foto: Polizeidirektion We

Potsdam - Sie kamen im vergangenen Winter immer wieder in ein Bekleidungsgeschäft im Stern-Center in Potsdam - und machten anscheinend reichlich Beute. Fünf Personen sollen zwischen November 2018 und Februar 2019 planmäßig Kleidung in einem Gesamtwert von mehreren tausend Euro aus einem Geschäft gestohlen haben.

Polizei sucht Diebesbande
Weibliche Tatverdächtige 1Wer Hinweise zu ihrer Identität oder dem Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte bei Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer: 0331 5508 0 oder jeden anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ können das Hinweisformular im Bürgerportal der Polizei nutzen: www.polizei.brandenburg.de.Weitere Bilder anzeigen
1 von 28Foto: Polizeidirektion We
03.05.2019 14:25Weibliche Tatverdächtige 1Wer Hinweise zu ihrer Identität oder dem Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte bei...

Die Polizei hat jetzt Bilder einer Überwachungskamera veröffentlicht, die die fünfköpfige Diebesbande zeigen soll. Das Quintett soll dabei arbeitsteilig vorgegangen sein, wie die Beamten auf den Kameraaufnahmen erkannt haben wollen. Demnach hatten sie es bewusst auf höherpreisige Bekleidungsartikel abgesehen.

Hinweise erbeten

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifikation der Tatverdächtigen

Wer erkennt die tatverdächtigen Diebe auf den veröffentlichten Bildern?

Wer Hinweise zu ihrer Identität oder dem Aufenthaltsort geben kann, meldet sich bitte bei Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer: 0331 5508 0 oder jeden anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ kann auch das Hinweisformular im Bürgerportal der Polizei genutzt werden: www.polizei.brandenburg.de.