• Polizeibericht für Potsdam: Brand in einem Restaurant-Lagerraum

Polizeibericht für Potsdam : Brand in einem Restaurant-Lagerraum

In der Nacht zu Freitag musste die Feuerwehr zu einem brennenden Lagerraum eines Restaurants in der Innenstadt ausrücken.

Einsatz der Feuerwehr in der Friedrich-Ebert-Straße. Blick von der Brandenburger Straße in Richtung Löscharbeiten.
Einsatz der Feuerwehr in der Friedrich-Ebert-Straße. Blick von der Brandenburger Straße in Richtung Löscharbeiten.Foto: Kay Grimmer

Potsdam - Am späten Donnerstagabend kurz vor 23.30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der nördlichen Innenstadt gerufen. Wie sich herausstellte, brannte es in einem Innenhof eines dort ansässigen Restaurants. Das Feuer war in einem Lagerraum ausgebrochen. 

Als die Polizei wenige Minuten später dort eintraf, hatten die einsatzkräfte der Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen.

Um kurz nach Mitternacht war der Brand gelöscht, der Lagerraum wurde versiegelt.

Kriminaltechniker versuchen nun, die Brandursache herauszufinden. Ein technischer Defekt als Brandursache kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei am Freitag mit.

Der Sachschaden konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht beziffert werden.