• Polizeibericht für Potsdam: Betrüger zieht Schal vor Kamera vom Gesicht

Polizeibericht für Potsdam : Betrüger zieht Schal vor Kamera vom Gesicht

Ein Unbekannter hat im Dezember 2018 einer Frau die EC-Karte gestohlen und damit in Potsdam Geld abgehoben - und der mutmaßliche Täter machte sich keine große Mühe sein Gesicht zu verdecken.

Wer erkennt diesen Mann?
Wer erkennt diesen Mann?Foto: POLIZEI

Potsdam - In der Vorweihnachtszeit im vergangen Jahr hatte eine Frau am Abend des 11. Dezember an einer Raststätte auf der A9 gehalten. Ein Unbekannter hatte einen Moment der Unachtsamkeit ausgenutzt und das Portemonnaie der Frau an sich genommen, ohne dass die Dame den Verlust bemerkte. Erst am nächsten Tag fiel der Verlust auf, aber da war es schon zu spät.

Ein Unbekannter hatte bereits in der Nacht auf den 12. Dezember mehrfach mit einer gestohlenen EC-Karte aus der Geldbörse der Geschädigten in der Sparkassenfiliale an der Nedlitzer Straße in Potsdam Geld abgehoben. Insgesamt konnte der Mann so einen hohen dreistelligen Betrag erbeuten.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Die ermittelnden Beamten sind sich sicher, dass der Täter von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde. Die Fotos, die den mutmaßlichen Dieb und Betrüger zeigen sollen, wurden nun veröffentlicht.

Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0.
Hinweise an die Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0.Foto: POLIZEI

Die Polizei fragt: Wer erkennt den auf den Fahndungsfotos abgebildeten Mann oder kann Hinweise zu dessen Identität oder dessen Aufenthaltsort geben?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0 zu melden
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0 zu meldenFoto: POLIZEI

Gesucht werden zudem Zeugen, die in der Nedlitzer Straße in jener Dezembernacht in der Bankfiliale oder in der unmittelbaren Umgebung Beobachtungen gemacht haben, die mit dem geschilderten Sachverhalt in Verbindung stehen könnten? 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0 zu melden
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0 zu meldenFoto: POLIZEI

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Potsdam unter der Rufnummer 0331-5508 0 zu melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg. Alternativ kann das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter: polbb.eu/hinweis genutzt werden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.