• Polizeibericht für Potsdam: Besitzer: Hanfpflanzen sind aus Vogelfutter gewachsen

Polizeibericht für Potsdam : Besitzer: Hanfpflanzen sind aus Vogelfutter gewachsen

Die Polizei hat am Dienstagmorgen mehrere Hanfpflanzen beschlagnahmt. Gegenüber den Beamten bestritt Besitzer, die Pflanzen selbst angepflanzt zu haben.

Foto: Oliver Berg/dpa

Potsdam-West - In einer Kleingartenanlage in Potsdam-West hat die Polizei am Dienstagmorgen mehrere Cannabispflanzen festgestellt. Zuvor hatten die Beamten einen entsprechenden Hinweis bekommen. Gegenüber den Polizisten gab der Besitzer an, die Hanfpflanzen seien aus Vogelfutter gewachsen. Weil die Setzlinge auch in Blumentöpfen wuchsen, kamen bei den Beamten aber schnell Zweifel auf. Insgesamt wurden neun Pflanzen beschlagnahmt, ein Strafverfahren eingeleitet.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.