• Polizeibericht für Potsdam: 79-Jährige verletzt Verkäuferin mit Handtasche

Polizeibericht für Potsdam : 79-Jährige verletzt Verkäuferin mit Handtasche

Als eine Verkäuferin eine ältere Dame verdächtigte, eine Zeitung stehlen zu wollen, reagierte diese ungehalten. Sie schlug unvermittelt mit ihrer Tasche zu.

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Eine ältere Dame hat am Donnerstagnachmittag in den Potsdamer Bahnhofspassagen eine Verkäuferin leicht verletzt. Die Mitarbeiterin des Geschäfts hatte gegen 16.30 Uhr gesehen, wie aus der Handtasche der 79-Jährigen eine Zeitung ragte. Die Verkäuferin hatte den Eindruck, dass die Frau diese aus dem Laden stehlen wollte und sprach sie daraufhin an. Die Dame gab allerdings an, die Zeitung in einem anderen Geschäft gekauft zu haben. Als die Verkäuferin sie dennoch dazu aufforderte, zu zahlen, schlug die 79-Jährige unvermittelt mit der Handtasche nach ihr und verletzte sie leicht.  

Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung

Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frau die Zeitung tatsächlich  in einem anderen Geschäft gekauft hatte. Die Polizei nahm jedoch eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung auf.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.