• Polizeibericht für Potsdam: 29-Jähriger stoppt Polizeiwagen

Polizeibericht für Potsdam : 29-Jähriger stoppt Polizeiwagen

Foto: dpa

Mutmaßlicher Fahrraddieb gestellt

Am Schlaatz - Polizisten haben in der Wohnung eines 28 Jahre alten Potsdamers im Wieselkiez mutmaßlich gestohlene Fahrräder und Drogen gefunden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann nach einer Verkehrskontrolle am Mittwoch ins Visier der Ermittler geraten – nachdem ein 21-jähriger Mountainbikefahrer überprüft wurde. Dessen Fahrrad stellte sich als gestohlen heraus, vor einem Monat war es in Babelsberg entwendet worden. Der kontrollierte Mann habe die Adresse des 28-jährigen Verkäufers genannt. Dessen Wohnung wurde durchsucht.

Polizeiwagen gestoppt

Babelsberg - Ein 29-Jähriger hat im Horstweg einen Polizeiwagen gestoppt. Nach dem Vorfall am Mittwochabend hätten Polizisten den Potsdamer kontrollieren wollen – doch dieser habe die Beamten beleidigt und nach ihnen getreten. Schließlich seien ihm Handfesseln angelegt worden. Der Mann, der auch im Gewahrsam aggressiv war, muss sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. pst

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.