• Polizeibericht aus Potsdam: 19-Jähriger schießt in Golm in die Luft

Polizeibericht aus Potsdam : 19-Jähriger schießt in Golm in die Luft

Ein junger Mann hat in Golm mit einer Waffe hantiert. Einen Waffenschein besitzt er nicht. Ein Zeuge verhinderte womöglich Schlimmeres.

Bis zum Eintreffen der Polizei hielt ein Zeuge den Schützen fest.
Bis zum Eintreffen der Polizei hielt ein Zeuge den Schützen fest.Foto: Sebastian Gabsch PNN

Golm - Ein 19-Jähriger hatte am Freitag gegen 22.15 Uhr in Golm mehrfach mit einer Waffe in die Luft geschossen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Zeuge die in die Luft gezielten Schüsse gemeldet und den Mann gestellt. Der 19-Jährige besitzt keinen Waffenschein, gegen ihn wird nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.


[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.