• Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe: Zwei Potsdamer Mädchen vermisst

Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe : Zwei Potsdamer Mädchen vermisst

Die Polizei sucht die 13-jährige Ashley und die 14-jährige Lara-Sophie aus Potsdam. Beide wurden zuletzt in einem Bus am Zentrum Ost gesehen. Sie könnten in Berlin sein.

Foto: Sebastian Gabsch

Potsdam - Zwei Potsdamer Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren werden seit Dienstagabend (27.10.) vermisst. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die beiden seien vermutlich zusammen unterwegs, hieß es. Eine Zeugin habe bei der Polizei angegeben, die beiden am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr in einem Bus in Richtung Zentrum Ost gesehen zu haben. Wohin sie sich anschließend begeben hätten, sei unbekannt. Es gebe jedoch Erkenntnisse, wonach sich die beiden in Berlin aufhalten könnten. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach den Mädchen.

13-Jährige mit fester Zahnspange und blondem Haar

Die 13-jährige Potsdamerin, nach der gesucht wird, heißt Ashley. Sie ist nach Angaben der Polizei etwa 1,65 Meter groß und schlank, hat blondes, schulterlanges Haar ohne Pony, trägt verlängerte Wimpern und eine feste Zahnspange. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie schwarz-weiße Nike-Schuhe, eine schwarzen Leggings und eine beigefarbene Felljacke. Zudem führte sie laut Polizei eine schwarze Shoppingbag bei sich.

Das 14-jährige vermisste Mädchen heißt Lara-Sophie, ist ebenfalls etwa 1,65 Meter groß, schlank und hat schulterlanges braunes Haar ohne Pony. Sie war bekleidet mit einer grauen Jeans, weißen Nike-Turnschuhen und einem roten Wintermantel mit Fellkapuze. Sie hat nach Angaben der Polizei eine schwarze Hängetasche mit braunen Griffen bei sich.

Wer die Mädchen seit Dienstagabend gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, soll sich an die Polizeiinspektion Potsdam unter Tel.: (0331) 55080 oder jede andere Polizeidienststelle wenden.

Hinweis: Die beiden Mädchen wurden mittlerweile wohlbehalten angetroffen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.