• Platz der Einheit in Potsdam: Stolperfallen werden beseitigt

Platz der Einheit in Potsdam : Stolperfallen werden beseitigt

Der Platz der Einheit in Potsdam wird ausgebessert. Die Arbeiten könnten den März über andauern. Die Kosten belaufen sich auf 41 000 Euro.

Die Baumaßnahmen auf dem Platz der Einheit sollen mehr als 40000 Euro kosten.
Die Baumaßnahmen auf dem Platz der Einheit sollen mehr als 40000 Euro kosten.Foto: Christian Müller

Potsdam - Derzeit lässt die Stadtverwaltung gefährliche Stolperstellen auf dem Platz der Einheit ausbessern. In einigen Bereichen stehen nach starkem Regen zudem große Wasserlachen. „An verschiedenen Stellen sind durch starke Frequentierung sowie Umwelt- und Witterungseinflüsse zahlreiche Unebenheiten auf den wassergebundenen Wegen entstanden, die eine Überarbeitung dringend erforderlich machen“, teilte die Stadtverwaltung am Dienstag mit.

Zum einen wird demnach der rund 20 Jahre alte Großplattenbelag höhen- und gefällemäßig angepasst, um die Ableitung des Regenwassers wieder zu gewährleisten. Zum anderen wird die wassergebundene Deckschicht auf einem Großteil des Platzes erneuert. Während der Bauzeit sind die zu überarbeitenden Bereiche nicht nutzbar, heißt es. 

Die Rekonstruktion der Wegeverbindungen würden auch dazu beitragen, verlorene Qualitäten in der Platzgestaltung zurückzugewinnen, sagte Baudezernent Bernd Rubelt (parteilos). Die Arbeiten sollen je nach Witterungsverlauf den März über andauern. Die Kosten belaufen sich laut Stadt auf 41 000 Euro. Vor einem Jahr war der Belag bereits ausgebessert worden.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.