• Plattners Kunsthalle: Der Lustgarten gewinnt

Plattners Kunsthalle : Der Lustgarten gewinnt

Software-Milliardär und Mäzen Hasso Plattner kann die geplante Kunsthalle an seinem Wunschstandort Lustgarten errichten: Das Areal des Mercure-Hotels ist dafür am besten geeignet.

Potsdam - Zu diesem Ergebnis kommt nach PNN-Informationen eine Variantenuntersuchung, die das Rathaus durchgeführt hat und deren Ergebnisse Baudezernent Matthias Klipp (Bündnisgrüne) am heutigen Freitag offiziell bekannt geben will.

Insgesamt hat die Stadtverwaltung danach neun Varianten an acht Standorten nach einer Eignung für die Kunsthalle untersucht, darunter den früheren Blücherplatz hinter dem Alten Rathaus, die Speicherstadt und zwei Areale auf dem Kulturstandort Schiffbauergasse. Bewertet wurde anhand einer ganzen Reihe von Kriterien. Dabei schneidet der Lustgarten bei mehr als drei Vierteln der Kriterien am besten ab und liegt damit an der Spitze der geprüften Standorte mit der Bestnote „hervorragend geeignet“.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der Freitag-Ausgabe der Potsdamer Neuesten Nachrichten.