• Pläne für Golm: Neuer Park mit Spielplatz

Pläne für Golm : Neuer Park mit Spielplatz

Auch ein Treffpunkt für Fitness und eine Streuobstwiese sollen in dem Potsdamer Stadtteil entstehen. Für das Projekt müssen im Februar zehn Bäume gefällt werden.

Auch ein neuer Spielplatz soll in dem Potsdamer Stadtteil entstehen. (Symbolbild)
Auch ein neuer Spielplatz soll in dem Potsdamer Stadtteil entstehen. (Symbolbild)Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Auf dem Areal an der Straße Zum Großen Herzberg in Golm soll in diesem Jahr mit der Errichtung einer neuen Grünfläche mit Spielangeboten begonnen werden. Das kündigte die Stadt in einer Pressemitteilung an. Demnach sind auf der 9200 Quadratmeter großen Fläche verschiedene Funktionsbereiche geplant. 

Beispielhaft nannte das Rathaus einen Spielplatz, einen Treffpunkt für Fitness, einen für Picknicks und eine Streuobstwiese. Die Ausstattung und Einteilung der Flächen ergebe sich aus dem Bebauungsplan, dem Freiflächenkonzept, einer Auswertung von Beteiligungsprojekten mit Kindern und Anwohnenden sowie der Diskussion im Ortsbeirat Golm, hieß es.

[Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Potsdam und Brandenburg live auf Ihr Handy haben wollen, empfehlen wir Ihnen unsere App, die sie hier für Apple und  Android-Geräte herunterladen können.]

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten und den Baubeginn vorzubereiten, sei es nötig, noch im Februar zehn Bäume zu fällen, die starke Trockenschäden aufweisen. Mehr als 60 Bäume könnten aber erhalten bleiben, hieß es weiter. Zudem sollten 47 Laubbäume und 19 Obstbäume gepflanzt werden. Die neu entstehenden Freiräume wolle man naturnah gestalten und der vorhandenen Topografie anpassen. Zu den wichtigsten Kriterien zählten etwa der Erhalt von Bestandsbäumen, Neupflanzungen und eine durchgängige Wegebeziehung in wasserdurchlässiger Bauweise. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.