Potsdam : Palazzo Pompei

Humboldtstraße 3. Die Fassade des Palazzo Pompei wird aufgebaut.
Humboldtstraße 3. Die Fassade des Palazzo Pompei wird aufgebaut.Foto: Stadtarchiv

1754 entstand in der Humboldtstraße 3 der Palazzo Pompei nach dem gleichnamigen Vorbild in Verona, das um 1530 gebaut wurde. Es ist eines der Häuser mit Leitfassade, die originalgetreu wiederhergestellt werden muss. Auch bei diesem Objekt hat der niederländische Baugigant Kondor-Wessels das Rennen gemacht und will das Gebäude dem Vernehmen nach als Wohnhaus mit Gewerbeanteil nutzen. Eine Bestätigung von Kondor-Wessels gab es mit dem Verweis auf das laufende Verfahren nicht. Allerdings soll sich das weitverzweigte Unternehmen mit insgesamt fünf verschiedenen Tochtergesellschaften um alle an der Alten Fahrt ausgeschriebenen Grundstücke beworben und in der ersten Runde auch überall das höchste Gebot abgegeben haben. Hinter vorgehaltener Hand hieß es aus der Auswahlkommission, man könne froh sein, „dass nicht alle Grundstücke nach Holland gegangen“ seien. pee