• Öffentlicher Nahverkehr in Potsdam: Veränderung im Busverkehr

Öffentlicher Nahverkehr in Potsdam : Veränderung im Busverkehr

Wegen Tiefbauarbeiten müssen die Buslinien 694 und N17 von Ende Mai bis Anfang Juni umgeleitet werden.

Babelsberg - Wegen Tiefbauarbeiten in der Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen Otto-Erich-Straße und August-Bebel-Straße müssen die Buslinien 694 und N17 umgeleitet werden. Die Umleitung dauert von Montag, 28. Mai bis Freitag, 8. Juni. Die Linien fahren zwischen den Haltestellen Fontanestraße und S-Bahnhof Griebnitzsee in beiden Richtungen über die Rudolf-Breitscheid-Straße, Fontanestraße, Domstraße, Karl-Marx-Straße, August-Bebel-Straße und die Prof.-Dr.-Helmert-Straße. Dabei wird die Haltestelle Freiligrathstraße nicht bedient.

Die Haltestelle Otto-Erich-Straße wird zur Ersatzhaltestelle in der Domstraße verlegt, die Haltestelle Hiroshima-Nagasaki-Platz zur Ersatzhaltestelle in der August-Bebel-Straße. Für beide Buslinien gelten Sonderfahrpläne. Es wird mit Verspätungen gerechnet. Weitere Informationen unter https://fahrinfo.vbb.de.

Autor