• Neues Angebot: Reparatur-Café im Bildungsforum

Potsdam : Neues Angebot: Reparatur-Café im Bildungsforum

Im Bildungsforum wird jetzt repariert: Am morgigen Samstag wird erstmals ins Repair-Café eingeladen. Von 10 bis 14 Uhr wird im Veranstaltungsraum in dem Haus in der Straße Am Kanal an defekten Kleingeräten aus Haushalt und Büro geschraubt – bis sie hoffentlich wieder funktionieren und nicht weggeworfen werden müssen. Das neue Angebot ist eine Kooperation der Stadt- und Landesbibliothek mit dem Wissenschaftsladen Potsdam, der die Mitarbeiter stellt – die bei den Arbeiten Hilfestellung geben und die Werkzeuge mitbringen. Außerdem wird das Angebot „Makerspace“, Bastelraum, ausgeweitet. Künftig sind nicht nur Jugendliche, sondern alle Generationen eingeladen, technische Neuerungen wie 3-D-Drucker kennenzulernen und auszuprobieren, erstmals am 13. September.spy

Alle Termine im Internet unter www.bildungsforumpotsdam.de