• Neuer Leiter der Koloproktologie: Neuer Spezialist für Darm-Erkrankungen am Bergmann-Klinikum in Potsdam

Neuer Leiter der Koloproktologie : Neuer Spezialist für Darm-Erkrankungen am Bergmann-Klinikum in Potsdam

Neue Personalie am Potsdamer Klinikum "Ernst von Bergmann": Anfang des Jahres hat Mediziner Henry Ptok die Leitung des Departments für Koloproktologie übernommen.  

Prof. Dr. med. habil. Henry Ptok hat die Leitung des Departments für Koloproktologie am Ernst-von-Bergmann-Klinikum in Potsdam übernommen.
Prof. Dr. med. habil. Henry Ptok hat die Leitung des Departments für Koloproktologie am Ernst-von-Bergmann-Klinikum in Potsdam...Foto; EvB

Potsdam - Im Potsdamer Klinikum "Ernst von Bergmann" hat der Mediziner Professor Henry Ptok die Leitung des Bereichs Koloproktologie, der sich mit Erkrankungen des Dick- und Enddarmes sowie des Beckenbodens beschäftigt, übernommen. Damit löst er seinen Vorgänger Zülküf Tekin ab, der 16 Jahre lang die Leitung des Departments innehatte und nun Chefarzt in einer anderen Brandenburger Klinik wird. 

Die aktuelle PNN-App

Alle aktuellen Entwicklungen zur Coronakrise live auf am Smartphone. Jetzt die runderneuerte PNN App (inklusive E-Paper) für Apple-Geräte oder für Android-Geräte herunterladen.

Ptok stammt ursprünglich aus dem brandenburgischen Wriezen und studierte Humanmedizin in Greifswald. 1999 erhielt er seine Approbation als Arzt. Er ist Facharzt für Viszeralchirurgie und seit 2012 Facharzt für Spezielle Viszeralchirurgie. Seine Kenntnisse im Bereich Koloproktologie erwarb er durch seine langjährige klinische Arbeit am Carl-Thiem-Klinikum Cottbus, wo er bis 2015 als leitender Oberarzt der Chirurgischen Klinik tätig war. Zuletzt arbeitete er als Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Magdeburg. 

Seit seiner Habilitation im Jahr 2008 ist er außerdem an der dortigen Otto-von-Guericke Universität in die Lehre involviert. Am Bergmann-Klinikum möchte er nun seinen Fokus auf die robotisch-assistierte minimal-invasive Chirurgie richten und diesen Bereich weiter stärken.  

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.