Potsdam : NACHRICHTEN

Drei Tage lang „Tanz in der Schule“ mit 86 Gruppen

Viel zu sehen gibt es heute sowie am Mittwoch und Donnerstag jeweils ab 16.30 Uhr in der Sporthalle am Sachsendamm in Schöneberg. Zum 34. Mal gibt es dort die Veranstaltung „Tanz in der Schule“. Dieses Jahr sind 86 Gruppen aus 79 Schulen mit etwa 500 Schülern pro Tag gemeldet. Auch aus Brandenburg, Bayern und Niedersachsen sind Schüler dabei. Zur musikalischen Unterstützung kommt die Steelband der Rudower Clay-Oberschule. Die Clay-Schule organisiert darüber hinaus das ganze Fest und begleitet auch die Vorbereitungsveranstaltungen mit den Lehrern der anderen Schulen. Eröffnet wird die Veranstaltung heute um 16.30 Uhr von Landesschulrat Hans-Jürgen Pokall. sve

„Wölfe im Schafspelz“:

Filme für Stunden gegen rechts

Die Polizeiliche Kriminalprävention in Stuttgart gibt aktuell diverse Präventionsmedien heraus – jetzt ist eine DVD mit den besten Spots gegen rechts erschienen. Die Schülerbeiträge eines Medienwettbewerbes haben den Titel „Wölfe im Schafspelz“ und werden über Polizeidienststellen bundesweit an Oberschulen verteilt. Im Internet sind die Filme abzurufen unter www.polizeiberatung.de. kög

Preis zur Förderung der Medienkompetenz ausgeschrieben

Die neuen Medien erleichtern Schülern, Lehrern und Eltern vieles – sind aber zugleich eine Gefahr. Gerade Kinder und Jugendliche tauchen oft vor Problemen des realen Lebens in virtuelle Welten ab. Zur Förderung der Medienkompetenz junger Berliner hat die Senatsbildungsverwaltung daher den Medienpreis „Media Max“ ausgeschrieben. Gesucht werden Projekte, Konzepte und Ideen zur Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Einsendeschluß ist der 30. September. Dotiert ist der Preis insgesamt mit 5000 Euro. Detaillierte Informationen und Anmeldungen im Internet unter www.jugendnetz-berlin.de. kög

Karlshorster Coppi-Gymnasium lädt zum Frühlingskonzert

Das Frühlingskonzert des Coppi-Gymnasiums in Karlshorst ist schon Tradition geworden. Es findet am 18. Juni um 19 Uhr im Großen Saal des Freizeit- und Erholungszentrums in der Wuhlheide statt. Schüler, Lehrer und Eltern der Schule kommen zusammen, um gemeinsam zu musizieren. Zu den Mitwirkenden zählen der Große und der Kleine Chor sowie der Kammerchor, das Schulorchester, das Bläser-Ensemble, die Percussion-Gruppe sowie der Lehrer-Eltern-Chor mit Eltern-Band und Solisten. Als Gastband spielt die Gruppe SWIM. Karten können – solange der Vorrat reicht – für drei Euro über das Sekretariat der Schule (Tel. 5098116) bezogen werden. Tsp