Potsdam : NACHRICHTEN

Schule ohne Turnhalle: SPD und Linke gegen privaten Investor

SPD und Linke haben mit ihrer Mehrheit in der BVV Pankow einen Antrag der Grünen abgelehnt, einen privaten Partner für den Bau einer Turnhalle an der Grundschule 33 in Französisch-Buchholz zu suchen. Bildungsstadträtin Lioba Zürn- Kasztantowicz (SPD) sagte dem Tagesspiegel jedoch, dass der Weg über die BVV überflüssig sei. Sie prüfe längst gemeinsam mit dem Land eine Lösung für die Schule, die seit 70 Jahren keine Sporthalle hat. Dabei geht es offenbar im Kern um den Vorschlag des SPD-Abgeordneten Ralf Hillenberg, die Halle zunächst von einem Bauunternehmen bauen zu lassen und später zurückzukaufen. Die Stadträtin verweist darauf, dass das Land generell öffentlich-private Partnerschaften im Schulbau ablehne: Französisch- Buchholz bleibe „auf jeden Fall eine Ausnahme“. Der Grund: Für das Projekt gibt es seit Jahren 850000 Euro an Ausgleichszahlungen eines Investors. wek

Neuköllner Theatertreffen mit

40 Schulen

Wer Theater liebt, kommt vom 5. bis 20. Juni auf seine Kosten: Zum 13. Mal gibt es das Neuköllner Theatertreffen, dass sich längst auf die ganze Stadt erstreckt. Zum Auftakt spielen Konrad-Ahgad- und Lisa-Tetzner-Schule im Saalbau Neukölln. 40 Schulen machen mit. Das Programm unter: www. Neukoellner-Theatertreffen-Grundschule.de. Tsp

Vor der EM: Unterrichtsmaterial zu „Wir“-Gefühl und nationaler Identität

Bald Tagen geht die EM los. Damit werden auch Erinnerungen an die WM und das damalige Fahnenmeer wach. Wie aber entsteht dieses „Wir“-Gefühl, diese nationale Identität? Was denken die Deutschen über ihre Nation? Welches Bild hat das Ausland von den Deutschen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines Unterrichtsmodells, das ein Team der Uni Münster mit der Bundeszentrale für politische Bildung entwickelt hat. Dabei geht es auch um den Vergleich mit anderen Nationen. Speziell einbezogen werden Schüler mit Migrationshintergrund, die während der Fußball EM durch „ihre“ Nationalmannschaft vertreten werden. Unterrichtsmaterialien unter: www.bpb.de/grafstat/fussball-nation. Tsp

Evangelische Schule Frohnau ist Berliner Schulmeister im Basketball

Der Sieg wurde schon Ende April errungen, aber jetzt war die offizielle Siegerehrung der Berliner Basketball-Schulmeister. Geehrt wurde das Jungenteam der Evangelischen Schule Frohnau, das in einem spannendem Match mit 47:43 gegen die Primo-Levi-Schule gesiegt hatte. Es handelte sich um Basketballmeisterschaften in der Wettkampfklasse 1. Tsp