Potsdam : NACHRICHTEN

Ab Oktober 17 Combinos

Bald 17 Combinos in Potsdam: Der Potsdamer Verkehrsbetrieb ViP wird ab Oktober diesen Jahres eine Niederflurstraßenbahn vom Typ Combino zusätzlich im Einsatz haben. Die Sanierung des Prototyps Combino 400 ist komplett abgeschlossen, teilte ViP-Sprecher Stefan Klotz gestern auf PNN-Anfrage mit. Die weltweit erste Combino-Tram wurde im Zuge eines Vertrages zwischen der ViP und dem Hersteller Siemens im Werk Krefeld saniert. Derzeit wird die Standardisierung vorgenommen, da sich der Combino 400 vom Serien-Combino etwas unterscheidet, so Klotz. Wenn dies erfolgt sei, werde die Straßenbahn nach Potsdam transportiert. Dort erfolge die Hauptuntersuchung durch den ViP und anschließend die Zulassungsprozedur. Die Inbetriebsetzung ist dem Sprecher zufolge für September 2009 geplant. Ab Oktober werden dann planmäßig 17 Combinos im Einsatz sein, so Klotz. gb

Neuer Supercomputer

Innenstadt - Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) erweitert mit einem neuen Hochleistungscomputer seine Rechenkapazität um das 30-fache. Wie das PIK gestern mitteilte, wollen die Klimaforscher mit dem neuen Rechner genauere Aussagen etwa über das bislang nicht berechenbare Auftreten von Extremwettern wie Starkregen oder Dürreperioden treffen. Der Hochleistungscomputer hat eine theoretische Rechenleistung von 30 Teraflops (30 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde), was mehr als der 1000-fachen Rechenleistung eines handelsüblichen PCs entspricht. Auf der Liste der schnellsten Rechner der Welt liegt der neue Potsdamer Computer auf einem Platz im oberen Viertel. Kix

Jana Schulze im Behindertenbeirat

Die Vorsitzende im Ausschuss für Gesundheit und Soziales, Jana Schulze (Die Linke), wird künftig das Gremium im Behindertenbeirat vertreten. Als sich kein anderen Ausschussmitglied dazu bereit erklärte, schlug sich Schulze selbst vor. Sie wurde einstimmig benannt. NIK

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!