• Nach Absage der großen Einheitsfeier: Auch Stadtwerkefest in Potsdam fällt aus

Nach Absage der großen Einheitsfeier : Auch Stadtwerkefest in Potsdam fällt aus

Nach der Absage des großen Bürgerfestes im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Potsdam fällt auch das Stadtwerkefest aus.

Eindrücke vom Stadtwerkefest Potsdam 2019.
Eindrücke vom Stadtwerkefest Potsdam 2019.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Die Absage des Bürgerfestes im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit in Potsdam durch das Land Brandenburg hat jetzt auch Konsequenzen für das geplante Stadtwerkefest. 

„Wir bedauern sehr, gerade das Jubiläumsstadtwerkefest zum 20. Geburtstag absagen zu müssen, das zu einem Bürgerfest zu 30 Jahren Wiedervereinigung gut gepasst hätte“, sagt Sophia Eltrop, Geschäftsführerin der Stadtwerke Potsdam. „Wir begrüßen aber die verantwortungsvolle Entscheidung uneingeschränkt.“

[Abonnieren Sie kostenlos den neuen PNN-Newsletter "Potsdam Heute": Hier geht es zur Anmeldung.] 

Geplant war, die einmalige Chance für Potsdam zu nutzen, um gemeinsam mit dem Land Brandenburg und der Landeshauptstadt Potsdam die beiden Jubiläumsveranstaltungen in Potsdam zu gestalten.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.