• Musik, Lesungen und Lichtermeer am Samstag: Gartenfest am Babelsberger Schloss

Musik, Lesungen und Lichtermeer am Samstag : Gartenfest am Babelsberger Schloss

Das wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Babelsberger Schloss wird für das Fest geöffnet. Auf dem Programm für Kinder und Erwachsene stehen auch halbstündige Gartenführungen.

Auch Führungen im Schloss werden angeboten.
Auch Führungen im Schloss werden angeboten.Foto: Manfred Thomas

Potsdam - Rund um das Babelsberger Schloss wird am Samstag viel geboten: Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt ab 16 Uhr zum Gartenfest in den Park Babelsberg ein. Auf dem Programm für Kinder und Erwachsene stehen Musik, Lesungen und ab 19 Uhr die festliche Illumination der Schlossterrassen mit Hunderten bunter Glasslämpchen. Um 16.30, 17.15, 18 und 18.45 Uhr beginnen an den Schlossterrassen und am Pleasureground 30-minütige Gartenführungen, Tickets gibt es für vier Euro am Infostand. Für das Gartenfest wird das sonst wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Babelsberger Schloss am Samstag geöffnet.

Zur Eröffnung spielt Mac Gregory seine Dudelsackfanfare, von 16 bis 21 Uhr besteht die Möglichkeit zum Rundgang durch die unsanierten Räume des Schlosses – Eintritt 5 Euro, letzter Einlass 20.30 Uhr. Um 16.15 und um 17.30 Uhr wird am Michaelsdenkmal das Konzert „Bleu Mourant“ gegeben, Frank Riedel spielt Gitarrenmusik zwischen Barock und Romantik. 

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.]

Zur selben Zeit beginnt im Marstall eine Lesung Gerhard Vondruskas über die „Parkromane von Babelsberg“, die Orient- und Afrikaabenteuerreise Fürst von Pücklers von 1835 bis 1840. Um 17.15 und um 18.45 Uhr wird sie dort wiederholt. Um 16.30 und um 17.30 Uhr ertönt im Schwarzen Meer das Konzert „La Dolce Vita“ , um 16.45 Uhr erzählt Astrid Heiland-Vondruska am Michaelsdenkmal Märchen für die ganze Familie.

Dudelsackmusik ist um 17 Uhr auf der Porzellanterrasse zu hören, um 18 Uhr erklingt im Schwarzen Meer das Konzert „Trumpet One“. Um 18.15 Uhr sind Kinder zur Lesung „Die Wichte von Babelsberg“ willkommen. Das Konzert „Grand Finale“ ist für 19.30 Uhr auf der Porzellanterrasse angesetzt, das Fest endet mit dem um 20 Uhr beginnenden Konzert „Swing und Weltmusik“ mit dem Mückenheimer Trio auf der Festwiese. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.