• News, Tipps und Termine für Potsdam Montag, 20. Mai 2019

Montag, 20. Mai 2019 : Das ist heute in Potsdam wichtig

Schicke T-Shirts, die MS Wissenschaft und interessante Diskussionen - diese Woche fängt wirklich gut an. Außerdem gibt es Kultur zu erleben.

Ein Shirt von Designer Wolfgang Joop: Damit belohnt der die Spender, die sich für den Tierschutzverein eingesetzt haben. 
Ein Shirt von Designer Wolfgang Joop: Damit belohnt der die Spender, die sich für den Tierschutzverein eingesetzt haben. Foto: Joop

Potsdam - Heute dürfte wirklich für jeden etwas dabei sein. Also: Warum den Feierabend nicht mal für einen kleinen Ausflug nutzen? Wir geben den Überblick und zeigen, was heute so los ist in der Stadt.

Aktionswoche Naturschutz

Beim Umweltschutz kommt es auch auf das Verhalten des Einzelnen an? Das Bildungsforum will mit einer heute beginnenden Themenwoche zeigen, wie einfach das sein kann. Besonders spektakulär ist das Programm für heute aber nicht, die Stadt- und Landesbibliothek präsentiert "eine Vielzahl von Medien rund um das Thema Naturschutz". Alle Bücher und Filme sind auch ausleihbar. In den kommenden Tagen gibt es dann verschiedene Workshops, Vorträge und Ausstellungen. Das ganze Programm gibt's hier

Joops Tierheim-Shirts verfügbar

Heute will der Potsdamer Tierschutzverein gemeinsam mit Mode-Designer Wolfgang Joop seine T-Shirt-Kampagne starten. Das Konzept: Wer mindestens 50 Euro spendet, bekommt eines der von Joop designten und signierten Shirts. Ab 100 Euro gibt's zwei Shirts. Auf diesen blicken ein Hund, ein Kaninchen und ein Kätzchen erwartungsvoll in die Welt. 

PNN-Wahltalk: Wer gewinnt Potsdam?

Wer holt bei den Kommunalwahlen am 26. Mai die Mehrheit im Potsdamer Stadtparlament? Was wird das wahlentscheidende Thema für die Potsdamer sein? Und womit wollen die Parteien punkten? Diese und viele weiteren Fragen sollen heute beim PNN-Wahltalk ab 18 Uhr in der Potsdamer IHK beantwortet werden. 

Auf dem Podium zu Gast sind Potsdams SPD-Chef David Kolesnyk, CDU-Kreisvorsitzender Götz Friederich, die bündnisgrüne Ko-Vorsitzende Carolin Herrmann, Linke-Vizechef Stefan Wollenberg, die Vize-Vorsitzende der Potsdamer FDP Andrea Ney, Kandidat Daniel Zeller von der Wählergruppe Die Andere, der Vize-Kreischef der AfD Helmar Wobeto, Kandidat Wolfhard Kirsch vom Bürgerbündnis und Irene Kamenz, die Kreissprecherin von BVB/Freie Wähler.

Wer noch dabei sein will, kann sich unter www.pnn.de/podium anmelden. Der Eintritt ist frei. Daheimgebliebene können die Diskussion hier im Livestream verfolgen. 

CDU-Europakandidat im Gespräch

Knut Abraham, auf Listenplatz 3 der Brandenburger CDU für die Europawahl, kommt heute zu einem Gespräch in den Fliegenden Holländer, Benkertstraße 5. Die Veranstaltung mit dem Titel „Europäische Jugend – Europa für die Jugend“ beginnt um 18.30 Uhr, organisiert wird sie von der Jungen Union Potsdam. 

MS Wissenschaft legt wieder an

Ab heute ist die MS Wissenschaft wieder in Potsdam. Wie in den Vorjahren legt sie am Yachthafen Potsdam nahe der Kastanienallee an. Zu erleben gibt es bei eine Mitmach-Ausstellung zu Künstlicher Intelligenz. Auf dem Schiff können Besucher unter anderem mit einem Simulator in einem autonomen Auto fahren oder beim Handballspiel gegen einen virtuellen Torwart antreten. Und das Beste: Der Eintritt ist frei! Heute ist die Ausstellung von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Donnerstagabend verlässt das Schiff Potsdam wieder.

Vortrag zu Bandscheiben-Erkrankungen

Im Bergmann-Klinikum hält der Chefarzt der Neurochirurgie, Dr. Träger, heute ab 16.30 Uhr einen Vortrag zu den Behandlungsmöglichkeiten von Bandscheiben-Erkrankungen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. Konferenzraum F113 in der Charlottenstraße 72 (Zugang über die Kindernotaufnahme, Gebäude F).

Suchtberatung in der Mittagspause

Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) startet heute eine Aktionswoche zum Thema Alkohol. Bis einschließlich Freitag bietet sie täglich Beratungen zur Mittagszeit (13 bis 14 Uhr) an. "Neben alkoholfreien Getränken und einem kleinen Imbiss gibt es die Möglichkeit, über das Thema Alkoholkonsum zu reden: sei es für sich persönlich oder einen Kollegen oder für jemanden, um den Sie sich sorgen machen", heißt es von der Awo. Ort: Awo-Suchtberatungsstelle in der Großbeerenstraße 187.

Kaffeeplausch im Kiez-Café

Wie schon in der vergangenen Woche lädt das Kiez-Café am Schlaatz (Erlenhof 32) zum gemütlichen Kaffeeplausch. Los geht's um 14 Uhr, Ende ist voraussichtlich um 17 Uhr.

Das Kulturprogramm

Kultur darf natürlich nicht fehlen und steht auch heute auf der Agenda. Unsere Tipps:

  • Um die kleine britische Insel Sark dreht sich der Dokumentarfilm „Was kostet die Welt“ von Bettina Borgfeld. Zwei Investoren sind dabei, das Idyll und vor allem das Vertrauen der Bewohner zu zerstören. Um 18.45 Uhr wird der Film heute im Babelsberger Thalia Kino (Rudolf-Breitscheid-Straße 50) in Anwesenheit der Regisseurin gezeigt.
  • Um 11.30 Uhr zeigt Thomas Hauert ein Tanzstück für Kinder in der Waschhaus Arena (Schiffbauergasse 4): „Danse étoffée sur musique déguisée“. Nur ein Tänzer steht auf der Bühne – allerdings mal einem Insekt gleich, dann wieder einer kantigen Skulptur ähnelnd. 

Zum Schluss das Wetter

Überwiegend grau, 13 bis 22 Grad. Und ab 15 Uhr kann es gewittern.