• Mittwoch, 19. Februar 2020: Das ist heute in Potsdam wichtig

Mittwoch, 19. Februar 2020 : Das ist heute in Potsdam wichtig

Heute diskutieren wir über die Hundesteuer, das Strandbad und Lego-Kunst, erfahren mehr über den Iran, sehen Schatten tanzen und erleben einen Wettstreit der Liedermacher.

Potsdams Stadtverordnete diskutieren heute unter anderem über eine Steuerbefreiung für Jagdhunde.
Potsdams Stadtverordnete diskutieren heute unter anderem über eine Steuerbefreiung für Jagdhunde.Foto: Frank Leonhardt/dpa

Potsdam - Passend zum grauen Morgen fangen wir mit einem deprimierenden Jubiläum an (versprechen aber stimmungsmäßige Steigerung): Heute vor genau zehn Jahren haben wir zum ersten Mal über die Betrugsvorwürfe gegen den privaten Potsdamer Bildungsträger Educon berichtet. Es ging um mutmaßlich erschlichene Landesförderung in Millionenhöhe, nach der Schließung der Berufsfachschule standen später hunderte Schüler ohne Abschluss da. Deprimierend daran: Der Rechtsstreit ist bis heute nicht gelöst, die Verhandlung ist noch nicht einmal eröffnet worden. Einer der drei Angeklagten ist mittlerweile tot. Ende 2019 wurde einer Hauptangeklagten bis April 2020 die Verhandlungsunfähigkeit bescheinigt. Seien Sie versichert: Wir bleiben weiter dran!

Vollsperrung in der Zimmerstraße

Im Vergleich dazu ausgesprochen kurz währt die Vollsperrung der Zimmerstraße am Luisenplatz, die heute beginnt. Weil dort ein Kran aufgestellt wird, bleibt die Straße bis Freitag voll gesperrt.

Diskussion um Hundesteuer und Lego-Kunst

Lebhafte Debatten sind im Finanzauschuss der Stadtverordnetenversammlung am Nachmittag zu erwarten. Die Stadtverordneten beraten unter anderem über (Lego-?)Kunst im Golmer Kreisverkehr und den Grundstückstausch am Strandbad Babelsberg. Spannend ist die Sitzung auch für Hundehalter, die sich für gleich zwei Tagesordnungspunkte interessieren dürften: Beraten werden die Vorschläge aus dem Potsdamer Bürgerhaushalt, darunter auch die Forderung nach einer Erhöhung der Hundesteuer. Die CDU wiederum will die Abschaffung der Hundesteuer für sogenannte Jagdgebrauchshunde. Ebenfalls am Nachmittag kommt auch der Migrantenbeirat zusammen, es geht unter anderem um den Integrationspreis und das Schicksal eines kleinen jüdischen Museums in der Berliner Straße.

Bürgersprechstunde in Satzkorn

Anwohner in Satzkorn können heute von 18 bis 20 Uhr ihre Sorgen und Anregungen rund um den Ortsteil mit den SPD-Stadtverordneten Uwe Adler und Leon Troche besprechen. Die beiden laden im Gemeindehaus in der Dorfstraße 2 zur Bürgersprechstunde ein.

Vortrag zum Iran

Wer sich für die aktuelle Lage im Iran interessiert, dem sei eine Veranstaltung im Haus Zwei auf dem Freilandgelände, Friedrich-Engels-Straße 22, ans Herz gelegt: Dort spricht ab 19 Uhr der Islamwissenschaftler Amir Yahya Ayatollahi zur aktuellen sozialen Verfassung und der militärischen Situation im Land. Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten.

Kunst zum Thema Mauerfall

Kunst rund um das Thema Mauerfall von Brandenburger Künstlern ist heute Abend beim Brandenburgischen Verband Bildender Künstler (BVKV), Charlottenstraße 122, zu sehen. Die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung hatte die Ausstellung "Kunst im Aufbruch II" Ende 2019 initiiert, mit dabei sind Werke von 15 Künstlern.

Rainbow Cinema im La Leander

Im La Leander in der Benkertstraße 1 gibt es beim "Rainbow Cinema" den Film "Becks" zu sehen. Erzählt wird von der Folkmusikerin Becks, die nach der Trennung von ihrer Freundin aus New York zurück in ihre Heimat in die Provinz zieht und dort einige Unruhe stiftet. Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt frei.

Schattenspiele im Nikolaisaal

Seit 40 Jahren stehen "Moving Shadows" mit Schattentheater und Schattentanz auf den Bühnen - heute sind sie ab 20 Uhr im Nikolaisaal zu erleben: Für die Show sind noch Karten zu Preisen zwischen 38 und 61 Euro erhältlich.

Songslam im Waschhaus-Klub

Im Waschhaus-Klub ist heute ein moderner Sängerwettstreit - neudeutsch: Songslam - zu erleben. Die Organisatoren vom Live-Dichterwettbewerb "Havel Slam" haben anlässlich des siebten Geburtstags unter anderem Le-Thanh Ho, Livy Pear, David Weber und Leonie Warnke eingeladen. Als Special Guests sind Wehwalt Koslovsky, Reim-Routinier und Metrik-Maestro angekündigt. Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 6,20 Euro.

Star-Trek-Quiz

"Der Weltraum, unendliche Weiten...": Rätsel- und Filmfans können ab 20.30 Uhr in der Bar Gelb, Charlottenstraße 29, ihr Star-Trek-Wissen testen - der Filmauskennerquiz (FAQ) steht ganz im Zeichen der Science-Fiction-Kultserie. Die Startgebühr pro Person kostet 5 Euro, bis zu sechs Quizzer können in einem Team zusammenarbeiten.

Und zum Schluss das Wetter

Es soll windig werden, laut den Prognosen ist Regen zu erwarten, aber auch etwas Sonne - bei fünf bis sieben Grad.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.