• Mehrjährige Sanierung: Arcona übernimmt Hotel im Schloss Cecilienhof
Update

Mehrjährige Sanierung : Arcona übernimmt Hotel im Schloss Cecilienhof

Von 2024 bis 2027 sollen die Innenräume des Schlosses Cecilienhof für 12,4 Millionen Euro im laufenden Museumsbetrieb saniert werden. Danach wird die Gruppe Arcona Hotels & Resorts dort ein Hotel eröffnen. 

Von 2024 bis 2027 sollen die Innenräume von Schloss Cecilienhof saniert werden. 
Von 2024 bis 2027 sollen die Innenräume von Schloss Cecilienhof saniert werden. Foto: Ottmar Winter PNN

Potsdam - Im Jahr 2018 wurde die aufwendige Sanierung von Dach und Fassade des Schloss Cecilienhof nach vierjährigen Bauarbeiten abgeschlossen. Nun werden die nicht weniger aufwendigen Sanierungsarbeiten der Innenräume vorbereitet. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten soll das Schloss Cecilienhof wieder ein Hotelstandort werden. Etwa drei Viertel der Gesamtfläche des Schlosses im Neuen Garten sollen dann für das Hotel unter neuem Betreiber genutzt werden, das restliche Viertel bleibt weiterhin Museum.  

38 bis 44 Zimmer und Gastronomie

Zuvor war bereits 2018 klar geworden, dass die Relexa-Gruppe, die das Schlosshotel 14 Jahre lang als Vier-Sterne-Haus geführt hatte, den Betrieb nicht wieder aufnehmen würde. Aus den nun veröffentlichten Ausschreibungsunterlagen geht hervor, dass die Gruppe Arcona Hotels & Resorts im Schloss Cecilienhof ein „Boutique-Hotel“ mit 38 bis 44 Zimmern und Gastronomie eröffnen will. 

Das Schlosshotel nimmt etwa drei Viertel der Gesamtfläche des Gebäudes ein. 
Das Schlosshotel nimmt etwa drei Viertel der Gesamtfläche des Gebäudes ein. Foto: Ottmar Winter PNN

Die Pressesprecherin der Arcona Hotels, Michaela Störr, bestätigte auf PNN-Anfrage, „dass Arcona der neue Betreiber des Schloss Cecilienhof sein wird“. Zuerst hatte die Märkische Allgemeine berichtet. Im April wollen der Hotelbetreiber und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Details verkünden. 

Die Arcona-Gruppe betrieb in Potsdam bereits ab 2011 einige Jahre lang das „Hotel am Havelufer“ mit vier Sternen im Persiusspeicher. Mittlerweile wird dieses von Vienna House geführt. Deutschlandweit betreibt Arcona eine Reihe von eher hochklassigen Hotels, etwa in Kitzbühel, Baden-Baden, auf Sylt und auf Rügen.

[Was ist los in Potsdam und Brandenburg? Die Potsdamer Neuesten Nachrichten informieren Sie direkt aus der Landeshauptstadt. Mit dem neuen Newsletter Potsdam HEUTE sind Sie besonders nah dran. Hier geht's zur kostenlosen Bestellung.

Bevor der Hotelbetrieb starten kann, wird es aber noch mindestens sechs Jahre dauern. Von 2024 bis 2027 soll die Sanierung in zwei Bauabschnitten stattfinden, der Museumsbetrieb soll weitergeführt werden. Die Schlösserstiftung veranschlagt Gesamtkosten in Höhe von 12,4 Millionen Euro, sagte Stiftungssprecher Frank Kallensee. Finanziert werden die Arbeiten aus einem Sonderinvestionsprogramm von Berlin, Brandenburg und dem Bund zur Rettung des bedrohten preußischen Welterbes

Neues Museumscafé

Das denkmalgeschützte Schloss Cecilienhof, ab 1913 für Kronprinz Wilhelm und Kronprinzessin Cecilie erbaut und historisch bedeutsam als Schauplatz der Potsdamer Konferenz 1945, wurde bereits seit 1960 in Teilen als Hotel genutzt. Im Rahmen der Sanierung ist die Erneuerung von Haustechnik und die Schaffung von Barrierefreiheit geplant. Eine neue Großküche soll ein neues Museumscafé und das Frühstücksangebot im Hotel versorgen, auch im Hofgarten ist ein gastronomisches Angebot geplant. Der Eingang des Museums soll auf die andere Hofseite verlegt, der Museumsshop vergrößert und weitere Sanitäranlagen eingerichtet werden. 

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.