• L40 stadteinwärts gesperrt: Ölspur legt Feierabendverkehr in Potsdam lahm

L40 stadteinwärts gesperrt : Ölspur legt Feierabendverkehr in Potsdam lahm

Autofahrer, die Montagnachmittag über die L40 nach Potsdam fahren wollten, mussten wesentlich mehr Zeit einplanen. Aufgrund einer Ölspur war  die Nuthestraße stadteinwärts gesperrt.

Geduldsprobe für Autofahrer auf der Neuendorfer Straße. Die L40 war am Montagmittag stadteinwärts gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.
Geduldsprobe für Autofahrer auf der Neuendorfer Straße. Die L40 war am Montagmittag stadteinwärts gesperrt, der Verkehr wurde...Foto: PNN / Ottmar Winter

Potsdam - Nach Angaben der Potsdamer Feuerwehr wurde am Montagvormittag um 11 Uhr eine Ölspur auf der L40 in Höhe Horstweg gemeldet. Der Einsatz habe bis gegen 13 Uhr gedauert. Einen Unfall habe es nicht gegeben. Danach habe man die Beseitigung des Schadens an einen privaten Dienstleister übergeben. Die L40 wurde stadteinwärts voll gesperrt, teilte die Stadt Potsdam mit. Noch um 17.15 Uhr gab es keine Entwarnung.

Auf der Großbeerenstraße und anderen Ausweichstrecken stauten sich die Fahrzeuge.

» Weitere Informationen folgen

Autor