• Kluge Köpfe messen sich: Brandenburger Quizmeister gesucht

Kluge Köpfe messen sich : Brandenburger Quizmeister gesucht

Ende Oktober findet in Potsdam die  Brandenburger Quizmeisterschaft statt. Die Fragen hat ein prominenter TV-Quizzer vorbereitet.

Sophie Laass
Am 26. Oktober wird in Potsdam die erste Brandenburger Quizmeisterschaft ausgetragen.
Am 26. Oktober wird in Potsdam die erste Brandenburger Quizmeisterschaft ausgetragen.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Potsdam - Der Deutsche Quizverein (DQV) veranstaltet am 26. Oktober in Potsdam die erste Brandenburger Quizmeisterschaft. Vorsitzender Sebastian Klussmann, der auch als „Jäger“ der ARD-Sendung „Gefragt-Gejagt“ bekannt ist, hat dafür die Fragen vorbereitet. Junge und alte Quizfans können ab 13 Uhr in der Bar Gelb in der Potsdamer Charlottenstraße 29 am Wettbewerb teilnehmen.

Der DQV will damit sein Angebot an Regionalmeisterschaften erweitern. Sowohl in einem Einzel- als auch in einem Teamwettbewerb können die Teilnehmer Ruhm und Ehre sowie einen Pokal gewinnen. Mitmachen dürfen nach Angaben des Veranstalters alle, die in Brandenburg geboren sind oder im Land leben und sich unter www.quizverein.de angemeldet haben. Wer in zwei Bundesländern teilnehmen will, muss sich für eine Regionalmeisterschaft entscheiden.

Die Teilnehmer beantworten im Einzelwettbewerb schriftlich 120 Fragen in 80 Minuten. Im Teamwettbewerb werden in sechs Runden je zehn Fragen ebenfalls schriftlich beantwortet. Ein Team besteht aus maximal vier Personen und kann auch noch vor Ort gebildet werden. Die Auszeichnung der Bestplatzierten ist für etwa 19 Uhr geplant.

Der Deutsche Quizverein hat derzeit etwa 600 Mitglieder und richtet jährlich die deutsche Quizmeisterschaft aus. Auch ist der Verein verantwortlich für die Ausrichtung der Quizweltmeisterschaft. Monatlich richtet der DQV deutschlandweit in etwa 30 Orten den „Deutschland-Cup“ aus. In Brandenburg finden diese Wettbewerbe regelmäßig in Potsdam und Eberswalde statt.