• HINTERGRUND: Veranstaltungen und Selbsthilfegruppen

HINTERGRUND : Veranstaltungen und Selbsthilfegruppen

Am heutigen Donnerstag organisiert die Migräne-Liga Deutschland im Kongresshotel Potsdam, Am Luftschiffhafen 1, das Symposium „Migräne im Griff ... Gegen Kopfschmerzen haben wir was!“ mit Infoständen ab 17 Uhr und Vorträgen von 18 bis 21 Uhr unter anderem mit Migräne-Experten des „Kopfschmerzzentrums Charité“, der „Schmerzklinik Kiel“ und der „Migräne- und Kopfschmerzklinik Königstein“ im Taunus.

Bundesweit sind schätzungsweise 16 Millionen Menschen von Kopfschmerzen betroffen, davon mehr als acht Millionen von Migräne. 15 Prozent aller Frauen und fünf Prozent aller Männer haben einmal monatlich eine Migräne-Attacke, zehn Prozent der Frauen fünfmal im Monat.

In Deutschland gibt es 105 Selbsthilfegruppen, aber keine in Potsdam und in Brandenburg. Anlaufstellen in Berlin sind die SHG „Migräne Ade“ in Kaulsdorf, „Migräne“ in Pankow-Prenzlauer Berg und „Migräne“ in Treptow-Köpenick. Weitere Informationen unter www.migraeneliga.de ifa

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.