• Hin zu den dänischen Wurzeln : Netto in Eiche mit neuer Optik

Hin zu den dänischen Wurzeln : Netto in Eiche mit neuer Optik

Im Potsdamer Stadtteil Eiche wird am Freitag der Supermarkt der Kette Netto wiedereröffnen. Konzipiert ist er nach dem  neuen Marktkonzept.

Foto: Promo

Potsdam - Am Freitag wird die Filiale der dänischen Supermarkt-Kette Netto in der Kaiser-Friedrich-Straße 140 in Eiche wiedereröffnet. Kunden erwartet dann ein neues Einkaufgefühl, denn wie der Lebensmitteldiscounter mitteilte, wird der Supermarkt nach dem neuen "Marktkonzept Netto 3.0" gestaltet und "an die dänischen Wurzeln des Lebensmitteldiscounters" angelehnt. 

Durch das neue Designkonzept entstehe ein "kundenorientierter, modern gestalteter Markt", hebt das Unternehmen in einer Pressemitteilung hervor und verspricht, dass "mehr als 400 Artikel des Sortiments" von regionalen Herstellern stammen werden. Eröffnet wurde die Nettofiliale Anfang Dezember 2004

Für den Eröffnungstag des neuen Nettos am 10. Juli und den folgenden Samstag sind "Eröffnungsschnäppchen" angekündigt. Zukünftig wird der Markt montags bis samstags jeweils von 8 Uhr bis 21 Uhr geöffnet haben. Parkmöglichkeiten sind gegeben.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.