• Herzlich willkommen!: Potsdamer Neujahrsbaby 2021 ist ein Mädchen

Herzlich willkommen! : Potsdamer Neujahrsbaby 2021 ist ein Mädchen

Das Neujahrsbaby 2021 in Potsdam hat sich Zeit gelassen. Erst zur Mittagszeit kam es im St. Josefs-Krankenhaus zur Welt. Kurz darauf folgte Henry im Bergmann-Klinikum. Die letzte Neu-Potsdamerin 2020 war Mia - kurz vor Jahreswechsel erblickte sie das Licht der Welt.

Ein neugeborenes Baby strampelt mit den Füßen.
Ein neugeborenes Baby strampelt mit den Füßen.Foto: Arne Dedert/dpa

Potsdam - Hannah und Finn sind die häufigsten Namen, die Eltern in Brandenburg ihren Kindern im vergangenen Jahr 2020 gegeben haben. Und dieses Jahr? Wir wissen es nicht. Und wir können auch keinen Trend einleiten, denn wir wissen leider den Namen des diesjährigen Potsdamer Neujahrsbaby nicht. Den wollten die Eltern nicht verraten. So viel wissen wir aber: Es ist ein Mädchen und es wurde am 1. Januar 2021 um genau 12.56 Uhr geboren, teilte der Sprecher des St. Josefs-Krankenhauses in Potsdam am Neujahrstag mit. Herzlichen Glückwunsch den Eltern!

Genau 49 Minuten später erblickte der erste Junge im Jahr 2021 in Potsdam das Licht Welt: Henry wurde um 13.43 Uhr im Klinikum "Ernst von Bergmann" geboren. Er wiegt genau 4000 Gramm und ist 49 Zentimeter groß und der ganze Stolz seiner Eltern Judith und Björn. 

Hintergrund

Nach Angaben einer Sprecherin wurden im Jahr 2020 im Klinikum Ernst von Bergmann insgesamt 1.568 Entbindungen durchgeführt. Darunter waren 64mal Zwillinge. Insgesamt also 1.632 Kinder: 795 Mädchen und 837 Jungen. 

Übrigens: In den vergangenen Jahren hatten es die Babys eiliger. 2020 kam Sodan um 10.38 Uhr auf die Welt, 2019 konnte Caspar Can nicht länger als bis 4.12 Uhr warten und im Jahr 2018 konnten wir bereits um 1.07 Uhr Emil Bastian in Potsdam begrüßen.

Gerade noch 2020 geboren

Im St. Josefs-Krankenhaus kam nicht nur das erste Baby 2021 in Potsdam zur Welt, sondern auch das letzte Neugeborene 2020. Anscheinend wollte Mia Luise Stutzs partout nicht als Neujahrsbaby 2021 bekannt werden, denn die Kleine erblickte am 31. Dezember 2020 um genau 23.29 Uhr das Licht der Welt. 

Herzlichen Glückwunsch: Das Potsdamer Silvesterbaby 2020 Mia Luise Stutz mit seinen Eltern Lisa Teresa und Marc aus Beelitz.
Herzlichen Glückwunsch: Das Potsdamer Silvesterbaby 2020 Mia Luise Stutz mit seinen Eltern Lisa Teresa und Marc aus Beelitz.Foto: Alexianer Potsdam

Bei der Geburt wog sie 3060 Gramm, war 49 cm groß und das Wichtigste: Sie ist gesund und wohlauf. Die glücklichen Eltern Lisa Teresa und Marc kommen aus Beelitz. Auch hier wünschen wir den Eltern und dem Kind alles Gute!

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.