• Harry Potter-Ausstellung zu Gast in Potsdam

"Harry Potter. The Exhibition" : Harry Potter zu Gast in Potsdam

Ein halbes Jahr lang gastiert "Harry Potter. The Exhibition" in Potsdam. Was Sie über die Ausstellung wissen müssen.

Impression vom Eröffnungswochenende der Harry-Potter-Schau in Potsdam.
Impression vom Eröffnungswochenende der Harry-Potter-Schau in Potsdam.Foto: M. Thomas

Potsdam - Seit Mitte Oktober 2018 hat die Ausstellung "Harry Potter. The Exhibition" in Potsdam geöffnet. Noch bis zum 10. März 2019 ist sie in der Caligari Halle am Filmpark Babelsberg zu sehen.

Öffnungszeiten

Geöffnet hat die Schau täglich von 10 bis 18 Uhr, donnerstags bis samstags bis 19 Uhr. Der Einlass endet eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten. 

Eintrittspreise

Der Eintritt kostet für Erwachsene unter der Woche 19,95 Euro, am Wochenende 23,95 Euro. 

Familien mit bis zu zwei Kindern zahlen 49,95 Euro in der Woche beziehungsweise 69,95 Euro am Wochenende. Um Wartezeiten zu vermeiden, können Zeitfenster-Tickets vorab online gebucht werden. 

Für die Schau gibt es zwar keine Altersbeschränkung, Jugendliche bis 16 Jahre dürfen aber nur in Begleitung eines Erwachsenen die Ausstellung besuchen. Für Kinder unter drei Jahren wird kein Eintritt fällig, aber sie benötigen eine Einlasskarte, die es an der Tageskarte gibt.

Harry Potter Ausstellung im Filmpark Babelsberg
Zauberhafter Besuch in Potsdam: Die Schauspieler Oliver und James Phelps (v.l.) spielen in den Harry Potter-Filmen George und Fred Weasley. Weitere Bilder anzeigen
1 von 25Foto: Manfred Thomas
11.10.2018 18:20Zauberhafter Besuch in Potsdam: Die Schauspieler Oliver und James Phelps (v.l.) spielen in den Harry Potter-Filmen George und Fred...

Eingang und Anreise

Der Besuchereingang ist in der Marlene-Dietrich-Allee 9, nicht über das Filmpark- und Studio-Babelsberg-Gelände. Eintritt für den Filmpark muss nicht zusätzlich gezahlt werden - es sei denn, man möchte den Filmpark auch besuchen.

Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, hat folgende Möglichkeiten: 

- Von Potsdam Hauptbahnhof oder S-Bahnhof Babelsberg (S 7) den Bus 601 oder 690 bis zur Haltestelle "Filmpark" nehmen

- Mit der S-Bahn bis Bahnhof Griebnitzsee fahren und von dort 15 Minuten laufen

- Mit den Regionalbahnen RE7 oder RB 33 bis Bahnhof Medienstadt fahren und von dort etwa fünf Minuten laufen


Wer mit dem Auto anreisen möchte, nutzt auf der Autobahn A115 die Ausfahrt "Potsdam-Babelsberg" und fährt auf der Nutheschnellstraße Richtung Potsdam Zentrum. An der Abfahrt Medienstadt abfahren und der Beschilderung "Filmpark" folgen. Über die Großbeerenstraße gelangen Sie zum Parkplatz P1. Pro Tag kostet das Parken vier Euro, die Parkmünzen zur Ausfahrt kann man an der Tageskasse kaufen.

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.