• Geld vom Bund: 2,9 Millionen Euro für das Jagdschloss Stern

Geld vom Bund : 2,9 Millionen Euro für das Jagdschloss Stern

Es sieht nicht aus wie ein Schloss, ist aber eines. Für die Sanierung hat der Bund noch fast 3 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

Jagdschloss Stern Potsdam (Archiv 2018).
Jagdschloss Stern Potsdam (Archiv 2018).Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Gute Nachricht für das seit Jahren leerstehende Jagdschloss Stern: Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat in seiner Sitzung am Donnerstag bis zu 2,9 Millionen Euro in Aussicht gestellt, die die Schlösserstiftung zur Sanierung verwenden kann. Das bestätigten Wahlkreisbüros von Sitzungsteilnehmern den PNN. Die Investition stand auf dem selben CDU-SPD-Antragsblatt wie die Zusatzförderung für die Garnisonkirche. Im August hatten bereits die Stadtverordneten auf SPD-Antrag beschlossen, dass die Rathausspitze verhandeln soll, wie für die Entwicklung des Ensembles mit einem Kastellan- und einem Wohnhaus womöglich Mittel des Bundes eingesetzt werden können. In der Vergangenheit hatte es zahlreiche erfolglose Vorstöße gegeben, die einst beliebte Ausflugsstätte wieder dauerhaft zu beleben. Ein ehrenamtlicher Förderverein hält das Ensemble derzeit instand. Das Jagdschloss war ab 1730 für den König Friedrich Wilhelm I im Stil eines holländischen Bürgerhauses errichtet worden.

Jagdschloss Stern Denkmal des Monats August 2015.
Denkmal des Monats August 2015 der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne....Weitere Bilder anzeigen
1 von 17Manfred Thomas
23.08.2015 15:25Denkmal des Monats August 2015 der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne....