• Garnisonkirche: Sockel des Garnisonkirchenturms bald fertig

Garnisonkirche : Sockel des Garnisonkirchenturms bald fertig

Der Sockelbau des Garnisonkirchenturms soll bis Mitte April fertig sein.

Yvonne Jennerjahn
Baustelle für den Wiederaufbau des Garnisonkirchturmes in Potsdam.
Baustelle für den Wiederaufbau des Garnisonkirchturmes in Potsdam.Foto: Andreas Klaer

Potsdam - Zum 75. Jahrestag des Luftangriffs auf Potsdam im Zweiten Weltkrieg soll der viergeschossige Sockelbau des neuen Garnisonkirchturms in der Stadt fertiggestellt sein. Nach dem Jahrestag am 14. April könne dann voraussichtlich der eigentliche Turmbau beginnen, sagte eine Sprecherin der Garnisonkirchenstiftung auf Anfrage. Der Kirchturm soll wie das Original knapp 90 Meter hoch werden.

Die evangelische Garnisonkirche wurde bei dem alliierten Luftangriff auf Potsdam 1945 weitgehend zerstört. Die Ruine des Kirchenschiffs und der beschädigte Turm wurden 1968 in der DDR abgerissen. Seit 2017 wird ein neuer Turm am historischen Standort der Garnisonkirche errichtet. Das Bauprojekt ist wegen der Geschichte der früheren Militärkirche umstritten (PNN berichteten). (epd)

Mehr lesen? Hier die PNN gratis testen.